Madagaskarprojekt

Seit dem Schuljahr 2007/08 engagiert sich das Hölty-Gymnasium in Kooperation mit der Paul-Moor-Schule Wunstorf für das Hilfsprojekt Akamasoa von Pater Pedro in Madagaskar.

Das humanitäre Projekt hat seinen Schwerpunkt in der Hilfe zur Selbsthilfe. Pater Pedro gibt den Menschen, die vom Müll leben oder durch schwere Schicksalsschläge ohne Obdach sind neue Hoffnung. Seit 1989 bietet er ihnen Obdach und Arbeit, organisiert Bildung und Ausbildung für die Kinder und Jugendlichen. Die Kinder der ersten Stunde arbeiten inzwischen als Lehrer in seinen Schulen.

Akamaosa heißt übersetzt „Gute Freunde“, diese Freundschaft besiegeln die Schüler und Lehrer seit 2007 durch regelmäßige Sponsorenläufe. Darüber hinaus engagieren sich aber auch immer wieder einzelne Klassengemeinschaften für das Projekt.

 

Schuljahr 2015/16

 

Aktion:

Erlös:

Verwendungszweck:

Bericht:

Benefizlauf Hölty-Gymnasium, Gymnasium Steinhude und Paul-Moor-Schule

22.000 Euro

Bau von vier neuen Häuser für obdachlose Familien in Akamasoa

Pressebericht vom 17./18.10.2015


Schuljahr 2013/14

 

Aktion:

Erlös:

Verwendungszweck:

Bericht:

Keksverkauf, Religionskurs Kl. 7F2

1.200 Euro

 

Spendenübergabe an Pater Pedro


Aktion:

Erlös:

Verwendungszweck:

Kuchen- u. Muffin-Verkauf, Religionskurs Kl. 6G4

71,18 Euro

 


Aktion:

Erlös:

Verwendungszweck:

Benefizlauf Hölty-Gymnasium und Paul-Moor-Schule

18.500 Euro

Bau einer Sportanlage für Jugendliche

 

Schuljahr 2010/11

 

Aktion:

Erlös:

Verwendungszweck:

Benefizlauf Hölty-Gymnasium und Paul-Moor-Schule

19.000 Euro

Kauf von Medikamenten und Grundnahrungsmitteln

 

Schuljahr 2007/08

 

Aktion:





Erlös:

Verwendungszweck:

Ganzjährige Gemeinschaftsaktion von Hölty-Gymnasium und Paul-Moor-Schule, u.a.

  • Konzerte
  • Lesungen aus dem Buch von Pater Pedro
  • Musicalaufführungen
  • Benefizlauf

50.000 Euro

Bau einer Gesundheitsstation

 

Diese Ehrentafel ist an der Gesundheitsstation in Madagaskar angebracht.

Unter folgendem Link kann man die Einweihung der Gesundheitsstation mitverfolgen:
Teil 1: http://youtu.be/8cira5Sh-tY
Teil 2: http://youtu.be/OvF7jDjom4o

Mehr Informationen zur Person Pater Pedro und seinem Projekt finden Sie auch auf der Seite:
www.madagaskar-und-wir.eu